Schlagwörterarchiv: Kontrolluntersuchung

Spenderniere – Kontrolle am 7. September 2016

Blut- und Nierenwerte leider nicht in Ordnung

1. Nierenwerte – Kreatinin gestiegen

Am 7. September 2016 war ich nach 2 Monaten wieder zur routinemäßige Kontroll-Untersuchung meiner Spenderniere beim Internisten, Herrn Dr. Puck, in Klagenfurt.

Bei der einen Tag später stattfindenden Befundbesprechung wurde mir mitgeteilt, dass der Kreatinin-Wert wieder etwas angestiegen ist und nun bei 1,74 mg/dl liegt. Das ist zwar noch immer kein besorgniserregender Wert, aber er liegt doch um Einiges über dem Idealwert von 0.6 – 1.1 mg/dl.

Schön langsam muss ich mir also wegen der Funktion meiner Spenderniere Sorgen machen, dass ist aber nach einer Funktionsdauer des Spenderorgans von über 10 Jahres auch ganz normal und liegt im statistischen Durchschnitt.

2. Probleme mit roten Blutkörperchen und Eisenmangel

Das 1. Mal seit meiner Nierentransplantation im Jahre 2006 sind meine Blutwerte leider nicht ganz in Ordnung. Ich habe einen Mangel an Erythrozyten (roten Blutkörperchen) und leide daraus resultierend an einem Eisenmangel (zu niedrigem Hämoglobinwert). Schuld daran ist die nachlassende Funktion meiner Spenderniere.

Ich muss in den nächsten Wochen das Medikament EPORATIO zu mir nehmen, um meine Leistungsfähigkeit (leichte Müdigkeit, Kurzatmigkeit, Probleme Stiegensteigen usw.) wieder zu verbessern.

Wenn die Spritzen in 4 Wochen keine signifikante Besserung zeigen, wird die Behandlung mit Eporatio bis auf Weiteres fortgesetzt.

3. Blutdruck ist Gott sei Dank wieder okay!

Der in den letzten Jahren sehr stark gestiegene Blutdruck hat sich normalisiert.

4. Sirolimus: Abstoßungswert ist fast wieder normal

Der Sirolimus- bzw. Abstoßungswert ist gegenüber der letzten Untersuchung leicht gesunken und liegt nun bei 5.1 ng/ml – ist also wie bei der letzten Kontrolle völlig normal.

Weiterlesen

Meine Spenderniere arbeitet auch nach fast 10 Jahren sehr ordentlich

Nierenwerte vom 17. November 2015 – Alles in Ordnung!

Am 16. November 2015 war ich zur routinemäßigen Kontroll-Untersuchung meiner Spenderniere beim Internisten, Herrn Dr. Puck, in Klagenfurt.

Bei der Befundbesprechung am 17. November 2015 habe ich erfahren, dass sich der Kreatinin-Wert leider wieder ein wenig verschlechtert hat und nun bei 1,35 mg/dl liegt. Das ist kein schlechter Wert, aber er liegt doch wieder um Einiges über dem Idealwert von 0.6 – 1.1 mg/dl. Sorgen machen muss ich mich deswegen aber ganz sicher nicht.

Blutdruck spinnt in letzter Zeit

Was mir mehr Sorgen macht, sind die großen Schwankungen beim Blutdruck in den letzten 2-3 Monaten. Dr. Puck hat es schon 2 Mal mit Medikamenten-Umstellung versucht. Das Ergebnis war aber stets gleicht: Der Druck ist einfach im Durchschnitt viel zu hoch. Deshalb wurde die Medikation wieder umgestellt, um den Blutdruck entscheidend zu senken.

Sirolimus: Abstoßungswert etwas zu hoch

Der Sirolimus- oder Abstoßungswert war diesmal fast doppelt so hoch wie bei der letzten Untersuchung. Deshalb muss ich die Einnahme des Medikamentes Rapamune von 1,2mg/Tag auf 1,0mg/Tag reduzieren. Danach wird sich der Wert hoffentlich wieder einpendeln.

In 2 Wochen muss ich zur nächsten Kontrolle, damit der Arzt die etwas aus der Balance geratenen Werte überprüfen kann. Ich berichte dann natürlich wieder ausführlich darüber.

Weiterlesen

Meine Spenderniere in Ordnung: Kontrolle am 25. August 2015

Nieren-, Abstoßungs- und Blutwerte vom 25. August 2015

Am 25. August 2015 musste ich wieder zur turnusmäßigen Kontroll-Untersuchung meiner Spenderniere bei meinem Internisten, Herrn Dr. Puck, in Klagenfurt.

Bei der Befundbesprechung am gestrigen Tag (26. August 2015) habe ich erfahren, dass alle wichtigen Werte in Ordnung sind und mein Spenderniere auch nach mehr als 9 ½ Jahren weiterhin zur vollsten Zufriedenheit meines Arztes arbeitet.

Der Kreatinin-Wert ist im Vergleich zu den letzten Untersuchungen zwar etwas gestiegen und beträgt jetzt 1,37 mg/dl, weshalb ich in 4 Wochen zur nächsten Zwischenuntersuchung gehen muss. Es ist aber keinesfalls besorgniserregend – ich muss mir absolut keine Sorgen machen!

Weiterlesen

Meine Spenderniere: Kontrolle am 23. August 2011

Kontrolle der Blut- und Nierenwerte am 23. August 2011

Am 23. August 2011 war ich zu einer weiteren regelmäßigen Kontrolle meiner Spenderniere in der Ordination meines Internisten Dr. Egbert Puck.

Mir wurde eine Blutprobe abgenommen und gleichzeitig hat man in der Ordination Dr. Puck meinen Harn getestet.

Vorgeschichte zu meiner Nierentransplantation:

Gehen Sie bitte dazu auf meine Blog-Seite: Meine Spenderniere
Dort finden Sie alle meine Befunde und Berichte, welche ich bisher auf der inzwischen stillgelegten Webseite Sura 1 Artworks veröffentlicht habe!

Info: Sirolimus – Therapie: Rapamune
Info: Kreatininwerte

Bei der Befund-Besprechung am 25. August 2011 bei Herrn Dr. Puck) haben wir über den Verlauf meiner Krankengeschichte gesprochen und dabei auch über die neuesten Befunde geredet.

LABORBEFUNDE MEINER SPENDERNIERE

Die Nierenwerte sind alle sehr gut bis ausgezeichnet – die Blutwerte ebenso. Die im Juni 2006 transplantierte Spenderniere arbeitet weiterhin ohne Probleme. Die Nierenwerte (Kreatinin und BUN) liegen alle im Norm- bzw. Referenzbereich und bewegen sich in Bereich eines gesunden Patienten. Genauso verhält es sich mit den Blut- und Harnwerten!

Der Sirolimuswert (=Abstoßungswert) meiner Spenderniere ist sehr gut und befindet sich im absoluten Topbereich! Weiterlesen