Schlagwörterarchiv: Hund

Einzigartige Begrüßung: Katzenmama zeigt dem Hundefreund ihre Babies

Katzenmutter präsentiert ihre beiden Babies dem streunenden Hundefreund

Screen

Wilde Straßenkatze und streunender Hund sind gute Freunde. Da ist es für die Katzenmama ganz selbstverständlich, dass sie ihrem Freund ihren Katzennachwuchs vorstellen möchte. Die Begrüßung zwischen Katze und Hund ist total süß und einzigartig. Die mutige Katzenmama präsentiert ihrem hündischen Freund auch die zwei Katzenbabies – und der Hund verhält sich dabei super liebenswert und wunderbar.

Weiterlesen

Total niedliches Duo – Golden Retriever Keelo und Kätzchen Koda

Süße Freundschaft zwischen dem Golden Retriever Keelo und der kleinen Katze Koda

keeloandkoda on Instagram

Beste Freunde – für immer! Der gutmütige Hund Keelo und das Findelkätzchen Koda sind nicht wie Hund und Katz – sondern die beiden verstehen sich so gut wie nur wenige Tiere.

Die Besitzer des Golden Retrievers Keelo waren zuerst ziemlich unsicher, als das Kätzchen Koda das erste Mal auf den Hund traf. Wie würde Keelo auf den Neuzugang reagieren? Das Katzenbaby Koda wurde völlig verwahrlost von Tierfreunden gefunden und sollte nun bei Keelos Herrchen einziehen. Weiterlesen

Miau, Wauwau und Kikeriki – Sammlung von Tierlauten in verschiedenen Sprachen

So werden Tierstimmen in verschiedenen Sprachen ausgesprochen

Tierstimmen in verschiedenen Sprachen

Wenn Sie schon immer wissen wollten, wie Tierstimmen in anderen Sprachen ausgesprochen werden, sind Sie hier in meinem Artikel genau richtig. Ich zeige Ihnen im nachfolgenden Video und den 11 Infografiken, wie die Tierlaute in vielen verschiedenen Landessprachen klingen.

Da gibt es dann für unsere Ohren ganz kurios klingende Aussprachen, welche überhaupt nicht auf das entsprechende Tier hinweisen. Am ähnlichsten ist die von Menschen nachgesprochene Tierstimme diejenige für die Katzen. Weiterlesen

Mein Hund Kimba beim Kirschenpflücken

Mein Hund Kimba pflückt und frisst Kirschen!

Hund Kimba beim Kirschenplücken

Da musste mein Hund Kimba mehr als 13 Jahre alt werden – und ich wusste bisher nicht, dass er frische Kirschen so gerne frisst. Aus Platzmangel (46 m2 – meine Wohnung) lebt ja mein Hund bei meiner Ex-Ehefrau Annemarie, wo er einen großen Garten hat und es ihm hervorragend geht.

Heute Nachmittag war dort Kirschenpflücken angesagt, wobei mein Hund „kräftig mitgeholfen hat“. Seine Mithilfe wurde mit einem Handy gefilmt und ich habe das lustige und kuriose Video auch gleich auf YouTube veröffentlicht. Weiterlesen