Mit Nice Entity bequem nach HTML-Entities suchen

Wie Sie sich mit Nice Entity in HTML richtig ausdrücken

Mit Nice Entity bequem nach HTML-Entities suchen

Das Online-Tool von Nice Entity erklärt Ihnen, wie Sie die wichtigsten und gebräuchlichsten Symbole in der Programmiersprache HTML darstellen können.

Damit Sie in der Programmiersprache HTML bestimmte Zeichen oder Symbole erstellen und richtig anzeigen können, reicht das Tastatur-Layout nicht aus. Vielmehr müssen Sie in Ihrem Editor beim Programmieren von HTML-Code sogenannte HTML-Entities einsetzen.

Begriffsbestimmung

Als HTML-Entity bezeichnet man die ASCII-kompatible Ersatzdarstellung von Zeichen, die sonst nur mit dem erweiterten Zeichensätzen des Unicode oder nationaler ASCII-Erweiterungen darstellbar wären. Alle HTML-Entities beginnen mit dem Ampersand „&“ (dem kaufmännischen „und“) auf das der Name des Zeichens oder die Unicode-Position in dezimaler oder hexadezimaler Schreibweise folgen. Mit einem Semikolon wird die HTML-Entity abgeschlossen.

Quelle: http://lexikon.martinvogel.de/html-entities.html

Mit dem kostenlosen Webtool von Nice Entity haben Sie nun die einfache Möglichkeit, rasch und unkompliziert auf eine umfangreiche Sammlung von HTML-Entities zugreifen zu können.

Folgende Sonderzeichen stehen Ihnen zur Verfügung

Nice Entity - Einteilung in Kategorien

Sie können manuell die folgenden Kategorien durchblättern:

a) Most Common (am gebräuchlichsten)
b) Punctuation (Interpunktion, Satzzeichen … )
c) Accents (Betonung, Akzent … )
d) Shapes & Symbols (Zeichen und Symbole)
e) Math (Arithmetik, Algebra, griechisches Alphabet … )

Tweet about this on TwitterShare on Google+0Share on Facebook0Email this to someone

Ein Gedanke zu “Mit Nice Entity bequem nach HTML-Entities suchen

  1. Pingback: Wie Sie mit Postable HTML-eigene Zeichen maskieren | Suras Weblog

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *