Mit Google Takeout Ihre Google-Daten lokal speichern

So sichern Sie mit Google Takeout Ihre Google-Daten

Google Takeout - lokale Datensicherung

Zeitgleich mit dem sozialen Netzwerk Google+ hat der Konzern im Sommer 2011 den Online-Dienst „Google Takeout“ gestartet.

Mit dieser Online-Applikation bietet Ihnen Google die Möglichkeit, Ihre persönlichen Google-Daten rasch und sehr einfach lokal auf Ihrem PC/Computer zu speichern bzw. zu sichern.

So kommen Sie zu Ihren Google-Daten

Wenn Sie die Webseite von „Google Takeout“ besuchen und sich dort mit Ihrem Google-Profil anmelden, können Sie gleich mit dem Speichern Ihrer persönlichen Daten und Informationen beginnen:

Zur Wahl stehen bisher alle in der nachfolgenden Grafik angeführten Dienste:
+1, Cirles, Google Buzz, Google Docs, Google Voice, Knol, Kontakte, Picasa Webalben, Google+ Profil, Stream.

a) Sicherung aller Google-Daten

Google Takeout - Alle Daten lokal am PC speichern

Sie haben die Möglichkeit, alle Ihre vorhandenen Daten und Dienste auf einmal zu sichern, indem Sie zuerst auf den grauen Button ‚Alle Daten‘ und anschließend auf den roten Button ‚ARCHIV ERSTELLEN‘ klicken.

„Google Takeout“ erstellt danach einen ZIP-Ordner mit Ihren gesamten Daten. Diesen können Sie dann auf Ihren PC herunterladen.

b) Sicherung einzelner Google-Daten

Google Takeout - Datensicherung Einzeln

Hier haben Sie die Möglichkeit, in der Leiste ‚Datenexport‘ den grauen Button ‚Dienst auswählen‘ anzuklicken, die verschiedenen Google-Dienste und Informationen einzeln auszuwählen und diese analog zur Sicherung aller Google-Daten auf Ihrem Computer zu sichern.

Fazit:
Mit der Sicherheitskopie Ihrer Google-Daten sind Sie gegen einen etwaigen Datenverlust sehr gut gewappnet!

Tweet about this on TwitterShare on Google+1Share on Facebook0Email this to someone

Ein Gedanke zu “Mit Google Takeout Ihre Google-Daten lokal speichern

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *