Micaela Schäfer nackt und in Handschellen für 2016er-Nackt-Kalender

FunDorado

Micaela Schäfer posiert nackt bei Nackt-Kalender-Shooting

BigScreen

Micaela Schäfer war wohl nicht brav! Deshalb mussten gleich 2 (super sexy) Polizistinnen ausrücken, um dem Nackedei Handschellen anzulegen. Die Nacktschnecke muss aber nicht hinter schwedische Gardinen, sondern hat ihre (vor allem männliche) Fans nur mit den ersten Fotos vom Shooting für ihren 2016er-Nackt-Kalender beglückt.

FunDorado

Thema des 2016er-Nackt-Kalenders: „Sexy Berufe“

Micaela Schäfer warf sich dafür in mehrere verschieden Outfits und posierte als Astronautin und Bäckerin und lies sich auch von des beiden supergeilen Polizistinnen festnehmen. Den heißen 2016-erKalender kann man übrigens bereits auf Micaela Schäfers Homepage vorbestellen!!


———————————————
FunDorado

Ich würde nie einen Porno drehen!

Die Fans werden aber vom Berufsnackedei nie mehr zu sehen bekommen als diese scharfen Bilder. Denn obwohl es schon einige Porno-Angebote gegeben habe, habe sie diese alle ausgeschlagen: „Nein, um Gottes Willen, einen Porno würde ich nie drehen“, so Micaela weiter und gestand: „Ich bin auch nicht gut im Bett.“

Quelle: Krone.at

Live-Strip
Tweet about this on TwitterShare on Google+0Share on Facebook0Email this to someone

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *