Guglielmo Marconi und die drahtlose Telegraphie

Meilensteine der Naturwissenschaft und Technik – Folge 13

Guglielmo Marconi und die drahtlose Telegraphie

Doku-Reihe „Meilensteine der Naturwissenschaft und Technik“ (103 Videos!)

Ich möchte Ihnen in meiner neuen Artikel-Serie in loser Reihenfolge alle bisher erschienenen Filme der Doku-Reihe „Meilensteine der Naturwissenschaft und Technik“ vorstellen, wobei ich ergänzend zu den einzelnen Bildberichten eine kurze Erklärung bzw. Erläuterung zum jeweiligen Thema am Ende jedes Filmes anfüge.

103 Videos zur Sende-Reihe auf YouTube

Als Quelle für meine hier veröffentlichen YouTube-Videos dient mir der YouTube – Kanal von „Zeitmomente“. Dort habe ich eine komplette Play-List (geordnet nach Jahreszahlen) aller 103 bisher erschienenen Videos zur Sendereihe gefunden.

Folge 13: Guglielmo Marconi und die drahtlose Telegraphie

Guglielmo (seit 1924 Marchese) Marconi (* 25. April 1874 in Bologna; † 20. Juli 1937 in Rom) war ein Pionier der drahtlosen Telekommunikation, Physiker, Elektroingenieur, Unternehmer und zusammen mit Ferdinand Braun Träger des Nobelpreis für Physik 1909 „als Anerkennung ihrer Verdienste um die Entwicklung der drahtlosen Telegrafie“. Geboren wurde er am 25. April 1874 in Bologna in Italien und verstarb im Alter von 63 Jahren am 20. Juli 1937 in Rom.

Nähere Infos:
Guglielmo (seit 1924 Marchese) Marconi – Wikipedia |
Guglielmo Marconi – Biografie

Tweet about this on TwitterShare on Google+0Share on Facebook0Email this to someone

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *