Google+ Cards Widget im WP-Blog einbauen (WP-Plugin)

Das neue GOOGLE+ CARDS WIDGET in Ihrem WordPress-Blog einbauen

GOOGLE+ CARDS WIDGET in Ihrem WordPress-Blog einbauen

Auf der Webseite von Google+ Devs habe ich ein interessantes WordPress-Plugin entdeckt, welches Ihnen den einfachen Einbau eines Widgets über Ihre Google+ Seite in einem WP-Blog ermöglicht.

Das Plugin fügt auf Ihrer WordPress-Seite in der Sidebar ein Widget hinzu und erlaubt Ihnen danach den Einbau einer sogenannten GOOGLE+ CARD. Damit haben Ihre Blogbesucher eine einfache und bequeme Möglichkeit, direkt auf Ihre Google+ – Seite zu gelangen und Sie in deren Kreise aufzunehmen.

Installation:

Titel des Plugins googleCards

  • Download des Plugins direkt hier auf Google+ Devs oder aber über Ihr Dashboard im WP-Blog.
  • Nach dem Entpacken den Ordner googlecards auf Ihre WordPress-Installation in den Ordner ‚/wp-content/plugins/‘ hochladen (bei Direktupload von Google+ Devs).
  • Anschließend das Plugin im Dashboard Ihres WP-Blogs aktivieren, unter dem Punkt ‚Design‘ die Zeile ‚Widgets‘ anklicken und zum Schluß im GOOGLE+ CARD WIDGET die entsprechenden Einstellungen vornehmen.

Einstellungen:

Google+ Cards Widget im WP-Blog einbauen - Einstellungen

Vergeben Sie einen Titel für Ihr Widget, tragen Sie Ihre Google Plus ID in die entsprechende Zeile ein und klicken Sie auf den Button ‚Speichern‘.

Die Google+ Card hat als Grundeinstellung die Sprache Englisch, sodass das fertige Widget wie folgt aussieht:

Google+ Card - Grundeinstellungen in Englisch

Umstellung der Sprache (Deutsch):

Um den Button ‚Add to circles‘ und die unter dem Bild befindliche Zeile (hier: ‚in 30271 people`s circles‘) auf Deutsch umzustellen, ist es notwendig, im Plugin googleCards in der Datei googleCards.php zwei kleine Änderungen vorzunehmen.

googleCards - Umstellung der Sprache (Deutsch)

Sie können den Text an den oben rot eingekreisten Stellen an Ihre Bedürfnisse anpassen und so die Sprache ganz einfach auf Deutsch umstellen.

Um im Widget die Hintergrund-Farbe, die Farbe des Links etc. zu verändern, müssen Sie im Plugin die Datei googleCards.css entsprechend bearbeiten.

Wichtig:

Wenn Sie bei den Anpassungen Hilfe benötigen, stehe ich Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite. Einfach einen Kommentar hinterlassen und ich werde mich bemühen, Ihnen bei den Einstellungen zu helfen.

Quelle: google+ wordpress plugin – googleCards-WordPress

Tweet about this on TwitterShare on Google+1Share on Facebook0Email this to someone

Ein Gedanke zu “Google+ Cards Widget im WP-Blog einbauen (WP-Plugin)

  1. Pingback: Meine neuesten Tweets: Heute für den 24. November 2011 | Suras Weblog

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *