Fürstenhaus von Monaco gibt Geburt von Zwillingen bekannt

Tochter Gabriella und Sohn Jacques erblicken das Licht der Welt

Zwillinge für das Fürstenhaus in Monaco

Die Zwillinge von Fürst Albert II. von Monaco und seiner Frau Charlène haben das Licht der Welt erblickt: Der Palast in Monaco gab die Geburt eines Jungen und eines Mädchens bekannt – Jacques und Gabriella.

Laut Mitteilung des Fürstenhauses gehe es Beiden „sehr gut“, genauso wie ihrer Mutter. Damit ist auch die neue Thronfolge in dem Fürstentum gesichert: Der kleine Jacques ist der neue Kronprinz und designierte Nachfolger von Fürst Albert II.

Die 36-jährige Charlène war in die Klinik Grace de Monaco gekommen, wo sie ihr Gatte am Nachmittag besuchte. Die Geburt soll den Monegassen durch 42 Salutschüsse – 21 für jedes Baby – verkündet worden sein.

Quelle: Salzburger Nachrichten

Tweet about this on TwitterShare on Google+7Share on Facebook0Email this to someone

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *