Die Röntgenstrahlung von Konrad Röntgen

Meilensteine der Naturwissenschaft und Technik

Meilensteine der Naturwissenschaft und Technik

Doku-Reihe „Meilensteine der Naturwissenschaft und Technik“ (103 Videos!)

Ich möchte Ihnen in meiner neuen Artikel-Serie in loser Reihenfolge alle bisher erschienenen Filme der Doku-Reihe „Meilensteine der Naturwissenschaft und Technik“ vorstellen, wobei ich ergänzend zu den einzelnen Bildberichten eine kurze Erklärung bzw. Erläuterung zum jeweiligen Thema am Ende jedes Filmes anfüge.

103 Videos zur Sende-Reihe auf YouTube

Als Quelle für meine hier veröffentlichen YouTube-Videos dient mir der YouTube – Kanal von „Zeitmomente“. Dort habe ich eine komplette Play-List (geordnet nach Jahreszahlen) aller 103 bisher erschienenen Videos zur Sendereihe gefunden.

Folge 1: Die Röntgenstrahlen von Wilhelm Conrad Röntgen

Kurze Erklärung zum Thema:

Röntgenstrahlung bezeichnet elektromagnetische Wellen zwischen 10−8 und weniger als 10−12 m. Röntgenstrahlen liegen im elektromagnetischen Spektrum zwischen dem ultravioletten Licht und der Gammastrahlung, mit der sie sich teilweise überschneiden.

Die Röntgenstrahlung wurde am 8. November 1895 von Wilhelm Conrad Röntgen entdeckt und trägt ihren Namen im deutschsprachigen sowie fast im gesamten mittel- und osteuropäischen Raum zu seinen Ehren. In anderen Sprachräumen wird sie häufig mit dem von Röntgen ursprünglich selbst verwendeten Begriff X-Strahlen (englisch X-rays) bezeichnet.

Meilensteine der Naturwissenschaft und Technik, kurz: MdNuT

ist eine Sendereihe des Schulfernsehens der ARD, welche bereits seit über 20 Jahre (ab 1990) in unregelmäßigen Abständen produziert und überwiegend in den Dritten Programmen, auf EinsPlus und auf BR-alpha ausgestrahlt wird.

Die einzelnen Sendungen haben eine Laufzeit von ungefähr 15 Minuten und stellen in informativer und unterhaltender Form herausragende Leistungen und Erfindungen aus den Bereichen der Naturwissenschaft und Technik vor.

Im Mittelpunkt jeder Folge stehen berühmte Entdecker, Forschungsreisende oder große Erfinder. In den kurzen Videos werden technische oder physikalische Hintergründe durch Animationen und geschichtliche Materialien anschaulich erklärt und zum besseren Verständnis mit vielen Anekdoten und Hintergrundwissen aufgelockert.

Tweet about this on TwitterShare on Google+0Share on Facebook0Email this to someone

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *