Kategorien-Archive: Kurioses

Twitter Gustostückerl Nr. 3: Georg und Charlotte, NASA-Fotos, Freebies etc…

3 Twitter Schmankerl zum Staunen, Wundern und Freuen

Twitter Gustostückerl Nr. 3

NASA zeigt inzigartige neue Foto aus dem Weltall

Weiterlesen

75-Jahr-Jubiläum: Heute vor 75 Jahren wurden die ersten Nylons verkauft

Heute vor 75 Jahren (15. Mai 1940) war erster offizieller Verkaufstag von Nylons

3
Am 15. Mai 1940 war halb Amerika auf den Beinen. Die Frauen nämlich! Und diese wollten nur eines: Strümpfe!!

An jenem Mittwoch im Mai hatten unzählige US-Amerikanerinnen ihre Heimat-Kleinstädte hinter sich gelassen und sich in einer der größeren Städte einquartiert. Die Frauen vor den Kaufhäusern konnten nur durch Polizeiabsperrungen in Schach gehalten werden. In den Geschäften prügelten sich die Damen zwischen den Regalen.

Und das, obwohl die New York Times gewarnt hatte: Der Verkauf werde nur mit einer begrenzten Menge beginnen, die wahrscheinlich zu Mittag ausverkauft sei. Die Warnung hatte die entfesselten Massen aber nur weiter angestachelt – alle Bestände waren binnen kürzester Zeit restlos ausverkauft.

Weiterlesen

Wurstify zaubert auf jedes Gesicht einen Conchita-Wurst-Bart

Wurstify! Chrome-Erweiterung verwurstet Ihre Webseiten!

Wurstify! Screen

Die witzige und coole Google-Chrome Erweiterung Wurstify ist ein großer Spaß! Denn das kleine Programm „verwurstet“ Ihr Internet und zaubert auf jedes Gesicht einen Conchita-Wurst-Bart.

Die Chrome Extension Wurstify funktioniert so gut wie auf jeder Internetseite! Und bei der Google-Bildersuche, auf Twitter, bei Facebook und Google +. Und bei Politikern, Stars, Fotomodels usw.!

Weiterlesen

Infografik zeigt, wie viel Ihr Körper auf dem Schwarzmarkt wert ist

Makabre Grafik zeigt Wert Ihrer Organe auf dem Schwarzmarkt

Wie viel sind wir wert

Wollten Sie schon immer wissen, wie viel Ihre Leber auf dem Schwarzmarkt wert ist? Oder welche Summe Ihr Kopf als Anschauungsobjekt einbringen würde. Ich bin seit 2006 Besitzer einer Spenderniere und war eigentlich schon immer neugierig, wie viel mein Spenderorgan auf dem Schwarzmarkt eigentlich wert wäre.

Auf der Webseite der Geldverleiher-Firma BuddyLoans.com bringt eine kuriose und makabre Infografik Licht ins Dunkel des illegalen Organhandels. Weiterlesen