Kategorien-Archive: Erotik

Stärkste Vagina der Welt: Neues Video von Tatiata Kozhevnikova

Die Russin Tatiata Kozhevnikova ist berühmt für ihre muskulöse Vagina

FunDorado
xxxxxxxxx

Die 42-Jährige Russin Tatiata Kozhevnikova hat ein neues Video auf YouTube veröffentlicht, in dem sie ihre außergewöhnlichen Fähigkeiten demonstriert. Sie hält den aktuellen Rekord für die stärkste Vagina der Welt.

So wie sich andere Frauen ihren Bauspeck wegtrainieren, macht sich Tatiata eine starke Vagina.
Die Aufzeichnung zeigt, wie die Blondine eine an einer Kordel befestigte Metallhantel mit der Kraft ihres Geschlechtsteils in die Höhe hievt.

Weltrekord-Versuch im Juli 2009

Mit ihrer durchtrainierten Vagina macht Tatiana Kozhevnikova nicht nur ihren Mann glücklich, sondern sie schaffte damit auch einen Platz im Guinness Buch der Rekorde. Unter genauester Beobachtung eines Notars hob die 42-jährige Russin im Juli 2009 eine rund 16,5kg schwere Murano-Glaskugel allein durch ihre intimen Muskeln an – und gilt damit als die Frau mit der stärksten Vagina der Welt.

FunDorado
xxxxxxxxx

Das Ergebnis des Weltrekordes ist unglaublich: Die Kugel, mit der sie den skurrilen Rekord aufgestellt hat, entspricht etwa dem Gewicht eines dreieinhalbjährigen Kindes.

Um das Sexualleben aufzufrischen hat Tatiana noch einen Geheimtipp: Sie rät, mit der Vagina Schneebälle anzuheben. “Es genügt, wenn man die Vagina fünf Minuten am Tag trainiert, liebe Frauen. Und in nur einer Woche werden Sie in der Lage sein, sich selbst und Ihrem Mann unvergessliche Freuden im Bett zu bereiten.“

Quelle: www.dnews.de/verrucktes/starkste _vagina _der _welt

Live-Strip

US-Pornostars machen mobil gegen illegale Downloads

US-Pornostars machen gegen Filmpiraterie mobil

„Wissen Sie, was mich wirklich traurig macht? Wenn Menschen Tieren weh tun oder illegal meine Filme herunterladen!“ Mit diesen Worten wettert Pornoaktrice Charlie Laine, einigen vielleicht aus Filmen wie „Bikini Royale“ oder „Dirty Divas“ bekannt, gegen Filmpiraterie und die zunehmende Verbreitung der amourösen Filmchen über Tube- und Torrent-Sites.

US-Pornostars machen gegen Filmpiraterie mobil
Laine ist damit nicht allein: Gemeinsam mit Stars des horizontalen Filmgewerbes wie Nicki Hunter, Lisa Ann, Sinnamon Love oder Ron Jeremy versucht die Adult Entertainment Trade Association gegen Filmpiraterie mobil zu machen. Dem Branchenverband der US-Pornoindustrie zufolge seien die Gesamtumsätze zuletzt um ein Drittel gesunken. Schuld daran sollen neben raubkopierten DVDs vor allem Websites wie YouPorn oder BulkTube sein, auf denen zahlreiche urheberrechtlich geschützte Clips kostenfrei zu bestaunen sind.

Mit zwei Werbespots will man nun verdeutlichen, „dass es hier nicht nur um große Unternehmen, sondern auch um die Menschen in der Branche geht“, so sagte es Joanne Cachapero, Sprecherin von der Free Speech Coalition, dem Handelsverband der US-Erwachsenenunterhaltung, gegenüber dem „Wired“-Magazin. „Hart arbeitenden Menschen mit Familien wie der Ihren“, ergänzt Charlie Laine in ihrem Werbeclip (siehe nachfolgend).

FSC „Turn A Frown Upside-Down“ PSA

Infobox:

zur Website der Free Speech Coalition

Etwas konkreter wird Kollegin Lisa Ann in einem zweiten Spot, der auf der Website der FSC (siehe Infobox) zu finden ist: „Wenn Sie Raubkopien aus dem Internet herunterladen, gibt es ein Wort dafür: Diebstahl.“ Und Kaylani Lei fügt an: „Wenn Sie davon leben müssten, würden Sie es auch nicht gut finden, wenn jemand das tut, nur weil er es kann.“ Schließlich arbeite man hart daran, den Zuseher „zu unterhalten und zu erregen“, so Laine.

FSC All-Star Anti-Piracy PSA (texted version)

Quelle: www.krone.at

Graffiti Penis: Coole französische Anti-AIDS Werbung

„Gib AIDS keine Chance“-Werbung: offen und direkt!!!

Die Pariser Werbeagentur TBWA hat für die franzöische AIDS-Stiftung einen großartigen Spot über das Thema *Aids und die Nutzung von Kondomen* produziert.

FunDorado

Der offensichtlich auf Provokation ausgerichtete Werbespot hat sich in Windeseile zu einem großartigen Erfolg bei YouTube und anderen ähnlichen Video-Portalen entwickelt.

AIDES – “Graffiti” – TBWA\Paris

Im Werbespot unter dem Motto „Protégez-vous“ (Schützen Sie sich) wird ein an die Klo-Wand gezeichneter Penis zum Leben erweckt. Als Animationsfiguer macht sich dieser sodann auf die Suche nach Vaginas, welche auch auf die WC-Wände gezeichnet worden sind.

Doch die Vaginas flüchten vor dem Penis. Erst als eine junge Dame jenem Graffiti-Penis ein Kondom überzieht, hat er Erfolg und die ebenfalls köstlich animierten Vaginas reißen sich nun um den zuvor erfolglosen Penis.

Fazit: großartiger Werbespot zum Thema ‚AIDS und KONDOME‘

Quelle: www.kurier.at/sexleben

Rasierte Muschi ja oder nein? GuessHerMuff gibt darauf die Antwort

Rasurratespiel auf der Webseite von GuessHerMuff

Live-Strip
xxxxxxxxx
Probieren Sie Guess Her Muff (NSFW)

Wenn Sie ein Mann sind, haben Sie sich ganz sicher schon oft vorgestellt, wie denn die Muschi von einer tollen Frau aussieht, die Ihnen zum Beispiel im Restaurant oder Bus gegenübersitzt! Als triebgesteuerter Mann kennen Sie das: Man sieht eine Frau in Klamotten und muss raten, wie sie sich rasiert.

Wollen Sie mehr nackte Frauen sehen?

Dann gehen Sie doch zu meinem Artikel 9000 Frauen einmal angezogen und einmal nackt vom 27. Juni 2010. Auf der Webseite von Wodrun.com: We Love Women – Dressed And Undressed finden Sie eine große Sammlung von mehr als 9000 Bildern von Frauen mit Vergleichsfotos von ANGEZOGEN – NACKT (DRESSED – UNDRESSED).

FunDorado
xxxxxxxxx
Rasurratespiel - Guess Her Muff Muschi rasiert oder nicht?

Ihre Gedanken werden dabei wahrscheinlich um folgende Frage kreisen: Wie sieht die Muschi aus? Ist sie komplett rasiert, hat sie einen ‚Landing-Strip‘ oder sind die Muschihaare womöglich nur etwas gestutzt? Hat die Frau vielleicht einen ‚Urwald‘ und ist ihr Venushügel total mit Schamhaaren bewachsen?

FunDorado

Würden Sie’s erraten?

Guess Her Muff ist eine witzige Webseite, die Ihnen die Möglichkeit bietet, ein sogenanntes ‚Rasurratespiel‘ zu veranstalten.

Sie sehen zuerst Bilder von mehr oder weniger attraktiven bekleideten Frauen und können dann raten, wie diese wohl nackt aussehen würden. Nehmen Sie sich Zeit und testen Sie Ihr ‚Erotik-Radar‘. Was meinen Sie? Ist die eine kahl und gepierct? Hat die andere einen Busch oder sind die Schamhaare kurz gestutzt?

Ganz sicher witzig wird die ‚Muschi-Nackt-Ja-Nein-Rallye‘, wenn Sie in einer lustigen Runde sind und mehrere Personen am Ratespiel teilnehmen!

Sagen Sie ‚JA‘ zum Rasurratespiel. Möglicherweise bleibt Ihnen durch diese Übung so manch böse Überraschung erspart!

Mein Lieblingsgirl: Nr. 1102 | Testergebnis ansehen!

FunDorado