Blogstatistiken für den Monat Mai 2012

Besucherzahlen im Mai 2012 wieder auf Normalstand

Der Monat Mai 2012 ist seit 6 Tagen Geschichte – deshalb möchte ich den Lesern meines Blogs die Besucherzahlen und Blogstatistiken für den abgelaufenen Erfassungszeitraum (1.5.-31.5.2012) vorstellen.

Die Besucherzahlen im Mai 2012 um ca. 1/3 gesunken!

Die Besucherzahlen (Besuche, eindeutige Besuche, Seitenaufrufe) im Mai 2012 haben sich nach dem Rekordergebnis vom April 2012 wieder im Normalbereich eingependelt und sind im Durchschnitt um ca. 1/3 gesunken..

Der bisher beste Tag in der Geschichte meines Blogs war bisher der 10. April 2012 – an diesem Tage hatte ich 7.341 Besucher (davon 6.975 eindeutige Besucher) und für mich sensationelle 16.635 Seitenaufrufe!

Besuche, absolut eindeutige Besucher und Seitenaufrufe

Grundlage meiner gesamten Statistiken bilden die Werte und Zahlen, welche ich von Google Analytics beziehe. Analytics ist ein kostenloser Dienst, der der Analyse von Zugriffen auf Webseiten dient.

I.) Zeitraum der Datenerfassung

Monat Mai 2012
Besucherübersicht - Mai 2012

Besucherstatistik für Suras Weblog:
a) Besuche: 62.259
b) Absolut eindeutige Besucher: 54.382
c) Seitenaufrufe: 112.419

II) Besucherquellen für Mai 2012

Bei den Zugriffsquellen sind knapp unter 93% der Besucher über Suchmaschinen auf meine Webseite gelangt, genau 3,31% sind direkte Zugriffe und der Rest von 3,91% stammt von Verweis-Webseiten und von Kampagnen.

III) Durchschnittliche tägliche Besucheranzahl mit Stand 1.5.2012

Besucher pro Tag: 2008
Seitenaufrufe pro Tag: 3626

Wenn ich den Blog-Traffic von Mai 2012 auf einen einzigen Tag umlege, können Sie sehen, dass ich bei der Besucheranzahl wieder knapp über der 2000er-Marke liege. Die Seitenaufrufe liegen bei 3826, daraus ergibt sich dann eine durchschnittliche Anzahl an Seitenaufrufen von 1,81.

IV) Entwicklung der Besucherzahlen von Juni 2011 bis Mai 2012

Die Besucherzahlen im Monat Mai 2012 konnten den Rekordmonat April (wie erwartet) nicht überbieten, sondern sind um ca. 1/3 gesunken. Der Hauptgrund dafür dürfte im Panda-Update von Google liegen, denn die Zahlen sind auf den Stand Oktober 2011 zurückgefallen.

Fazit:
Die Entwicklung meines Weblogs ist für mich in den letzten Monaten sehr zufriedenstellend verlaufen. Der Verlust von ca. 30% meiner Besucher und Seitenaufrufe stört mich nicht, sondern stellt für mich eine neue Herausforderung dar. Ich lebe ja nicht von meiner Webseite, sondern blogge nur so zum Spaß – da kann mich ein leichter Rückschlag nicht so einfach aus der Spur werfen.

Tweet about this on TwitterShare on Google+1Share on Facebook0Email this to someone

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *