Aktuelle FIFA-Weltrangliste mit Deutschland auf Platz 1

Neue Fußball-Weltrangliste mit Deutschland an der Spitze

snipaste20171221_124611

Die FIFA ermittelt die Fußball-Weltrangliste und die Stärke der einzelnen Nationalmannschaften seit dem August 1993. Mit einer relativ komplizierten Formel wird jedes Resultat aller 211 FIFA-Mitglieder berücksichtigt. Diese fließen mit verschiedenen Gewichtungen in die Rangliste ein. Danach wird die Weltrangliste einmal pro Monat aktualisiert.

FIFA Fußball-Weltrangliste mit Stand 21.12.2017

Erstmals seit 2015 beendet heuer wieder Fußball-Weltmeister Deutschland ein Jahr als Spitzenreiter der FIFA-Weltrangliste. Das Team von Bundestrainer Joachim Löw, welches in der Qualifikation für die WM 2018 in Russland mit zehn Siegen in zehn Spielen einen Rekord aufgestellt hatte, führt weiter vor Brasilien, Portugal, Argentinien und Belgien.

Die FIFA-Weltrangliste im Überblick:

Platz 1-10

1. Deutschland 1602 Punkte (vorherige Punktzahl 1602),
2. Brasilien 1483 (1483),
3. Portugal 1358 (1358),
4. Argentinien 1348 (1348),
5. Belgien 1325 (1325),
6. Spanien 1231 (1231),
7. Polen 1209 (1209),
8. Schweiz 1190 (1190),
9. Frankreich 1183 (1183),
10. Chile 1162 (1162)

29. Österreich 815 (815)

Österreich

Nachfolgend finden Sie die aktuelle FIFA-Weltrangliste, welche die Platzierung der Nationen, die Punkte sowie die Änderung der Positionen (Auf- bzw. Abstieg) anzeigt.

Der größte Gewinner der Dezember-Wertung ist Fußball-Zwerg Vanuatu, der sich um 28 Plätze auf Rang 157 verbesserte.

In den Top 30 gab es keine Veränderungen!.

Quelle: KURIER.at

Tweet about this on TwitterShare on Google+0Share on Facebook0Email this to someone

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *