140 erotische Skulpturen auf der Insel der Liebe

Erotischer Skulpturen-Park auf der Insel Jeju in Süd Korea

FunDorado
xxxxxxxxxx

The Island Of Love - South Korea

The Island Of Love (Jeju Loveland) ist ein Park mit vielen erotischen Skulpturen auf der Insel Jeju in Südkorea. Das Hauptthema des Parks ist die menschliche Sexualität in ihren verschiedenen Ausprägungen.

Im Park stehen 140 Skulpturen, welche Menschen in verschiedenen sexuellen Posen darstellen. Außerdem werden Aufklärungsfilme gezeigt.

Infos zur Entstehung des Parks

Nach dem Ende des Koreakrieges wurde die Insel Jeju zu einem beliebten Ziel für die Flitterwochen. Da in Korea Sex vor der Ehe vor allem für Frauen auch heute noch tabu ist, lernen sich die meisten Frischvermählten erst während der Flitterwochen näher kennen. Daher gibt es auf der Insel eine Vielzahl von Einrichtungen, die der sexuellen Aufklärung gewidmet sind.

Im Jahre 2002 begannen dann Absolventen der Seouler Universität die zum größten Teil erotischen Skulpturen für den Park zu schaffen, der am 16. November 2004 eröffnet wurde.

Ein Rundgang durch den Park dauert etwa eine Stunde. Der Besucher hat dabei die Möglichkeit, die vielen Arten des Sex und der Erotik anhand von riesigen Skulpturen recht anschaulich kennenzulernen.

Der Zutritt zum Park ist ab einem Alter von 18 Jahren gestattet.

Nachfolgende möchte ich Ihnen eine Bildergalerie der meiner Ansicht nach 20 besten, erotischsten und lustigsten Skulpturen vorstellen.

Live-Strip
xxxxxxxxx

The Island Of Love – 20 erotische Skulpturen

Bilderquelle:
www.nevsedoma.com.ua

Die erotischen Figuren haben auf die Besucher eine große Anziehungskraft. Viele versuchen, die Stellungen nachzumachen bzw. nachzuahmen und haben dabei sichtlich viel Spaß. Ich habe mir einige der lustigen Bilder ausgesucht und zeige Ihnen die 8 witzigsten Fotos.


SaDorado

8 witzige Bilder von Besuchern und den Skulpturen

Link zur Originalseite:
www.jejuloveland.com

FunDorado
Tweet about this on TwitterShare on Google+0Share on Facebook0Email this to someone

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *