14-jähriges Mädchen spielt mit E-Gitarre „Die vier Jahreszeiten“ von Vivaldi

Fantastische Version von Vivaldis „Die vier Jahreszeiten“ mit E-Gitarre gespielt!

Tina S. spielt Vidaldi mit E-Gitarre

Viel ist bisher von dem 14-jährigen Mädchen, dass mit ihrer E-Gitarre den dritten Satz „Presto“ aus dem Violinkonzert „Die vier Jahreszeiten“ von Antonio Vivaldi auf der E-Gitarre spielt, nicht bekannt.

Die junge Dame nennt sich „Tina S“ und sie spielt den 3. Satz „Sommer“ nach einer Adaptation des Musikers Patrick Rondat, welcher eine Version von „Die vier Jahreszeiten“ von Vivaldi im Jahre 1996 für die Gitarre geschrieben hat.

Ihr Gitarrenlehrer Renaud Louis-Servais ist sicher super stolz auf seine Schülerin. Denn seit er das Mädchen beim Spielen des Musikstücks gefilmt und das Video auf YouTube hochgeladen hat, entwickelt sich das Lied zum viralen Internet-Hit mit bereits mehr als 640.000 Klicks in etwas mehr als einer Woche.

„Vivaldi Tribute“ (Patrick Rondat) Tina S.

Tweet about this on TwitterShare on Google+0Share on Facebook0Email this to someone

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *